RUNDGANGSBESCHRIEB

Stadtführung zur Ausstellung «Eine eigene Liga! 50 Jahre Frauenfussball in der Schweiz» (27.03.2020–31.12.2020) im FCZ Museum.

«Ghupft wie gsprunge»

 

Wie Frauen den Sport eroberten

Ob Fussball, Ruderclub oder Leichtathletik: Frauen erobern seit Beginn des 20. Jahrhunderts die Sportwelt. Doch sie mussten viele gesellschaftliche Hindernisse überwinden, um ernstgenommen zu werden. Auf diesem sportlichen Rundgang durch die Altstadt lernen wir Pionierinnen des Frauensports kennen. Sie wagten sich in die Turnhallen und auf die Fussballplätze, warfen Speere und Diskusse und sprangen hoch und weit. Und allen Unkenrufen zum Trotz verloren sie dabei weder ihre Gebärfähigkeit noch ihre Weiblichkeit.

Treffpunkt: Wasserkirche (beim Zwingli Denkmal)

Preise

CHF 15.–/CHF 10.– (Studierende, Saisonkartenbesitzer*innen)

Anmeldung und Ticketbuchung

museum@fcz.ch

Dauer

Die Rundgänge dauern ca. 1.5 Stunden und werden bei jeder Witterung durchgeführt.

 

Besonderes

Der Frauenstadtrundgang Zürich übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Diebstahl während eines Rundgangs.

Daten:

Samstag, 4. Juli 2020, 14:00 Uhr

Samstag, 24. Oktober 2020, 14:00 Uhr

Samstag, 19. September 2020, 14:00 Uhr

Diesen Rundgang führen wir in Kooperation mit dem FCZ-Museum. Bitte beachten Sie die abweichenden Konditionen (Anmeldung und Preise).

© 2019 Frauenstadtrundgang Zürich | Impressum

Wir danken allen Mitgliedern und Privatpersonen, die uns mit ihren Jahresbeiträgen und Spenden regelmässig unterstützen und so unsere Arbeit ermöglichen. Zudem danken wir folgenden Institutionen und Organisationen für ihre grosszügigen Beiträge:

SEFA.png
ggkz.png