RUNDGANGSBESCHRIEB

50 Jahre Frauenstimmrecht!

Wie die Zürcherinnen für ihre Rechte kämpften

Genau 50 Jahre nach dessen Einführung im Kanton Zürich erinnern wir mit einem Spezialrundgang an den langen Kampf zahlreicher Aktivist*innen für das Frauenstimm- und wahlrecht. Anhand dreier Stationen zeigen wir exemplarisch auf, wie unsere Vorgänger*innen argumentierten und wie sie sich konkret und kreativ für ihre Forderungen einsetzten.

Treffpunkt: Rathausbrücke (Gemüsebrücke)

Daten:

Sonntag, 15. November 2020, 11:00 Uhr (Dauer: ca. 1h)

Preise und Konditionen:

CHF 20.–/CHF 15.– (AHV, Kulturlegi, Mitglieder, Studierende)

Billette:

Erhältlich beim Treffpunkt

Anmeldung:

per Mail.

Dauer:

Dieser Spezialrundgang dauert ca. 1 Stunde und wird bei jeder Witterung durchgeführt.

 

Besonderes:

Der Frauenstadtrundgang Zürich übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Diebstahl während eines Rundgangs.

© 2019 Frauenstadtrundgang Zürich | Impressum

Wir danken allen Mitgliedern und Privatpersonen, die uns mit ihren Jahresbeiträgen und Spenden regelmässig unterstützen und so unsere Arbeit ermöglichen. Zudem danken wir folgenden Institutionen und Organisationen für ihre grosszügigen Beiträge:

fzLogoWeb.png
Logo_ref.kirche.zh.png
SEFA.png
ggkz.png
Logos_Gruetli_Stiftung.png
katholische_kirche_zh.png
logo_baugarten_zuerich_edited.png